Vorübergehend niedrigerer Steuersatz in Deutschland

Der Deutsche Bundesrat senkt den allgemeinen Steuersatz von 19% auf 16%. Diese vorübergehende Regelung tritt am 1. Juli 2020 in Kraft und dauert bis zum 31. Dezember 2020.

Bosch Beton hat sein System an die vorübergehende Mehrwertsteuermaßnahme (vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020) angepasst.

Der vorübergehende Mehrwertsteuersatz gilt für alle Lieferungen in obengenannte Zeitraum. Alle Abrechnungen in Bezug auf den zum Zeitpunkt der Lieferung geltenden Mehrwertsteuersatz und eine zuvor gesendete Rechnung erfolgen nach der Lieferung.

Lesen Sie die Nachricht über das Beschluss

Für weitere Informationen:

Brechtje van den Beuken - Van den Bosch Geschäftsführer Bosch Beton

Brechtje van den Beuken-Van den Bosch
Grote Bosweg 1
3771 LJ  Barneveld
Die Niederlande
T +31 (0)342 44 1050
brechtje.vandenbeuken@boschbeton.com
www.boschbeton.com