HomeProjekteStützwände in den Dünen

Stützwände in den Dünen

Der Strandpavillon Paal 9 in Den Hoorn auf Texel ist Texelern wie Touristen ein Begriff. Der Holzpavillon hat eine ganz besondere Lage in den Dünen: 600 Hektar Naturgebiet und an der Nordsee.

Bodenschutzanlage

Auf Anraten eines guten Freundes nahm der Eigentümer von Paal 9 Kontakt mit Bosch Beton auf, um die Bodenschutzanlage mit Stützwänden beim Bau des Strandpavillons zu besprechen. „Da wir in den Dünen liegen, ist alles, was wir bauen, von zeitlich begrenzter Dauer“, so René Jager, seit 2002 Eigentümer von Paal 9. Für dieses allerdings sehr spezielle Projekt passten wir unsere TWA-Stützwände auf 2,50 Meter Höhe an. Zusätzlich zu dem Angebot wurden Instruktionen zur Vorbereitung des Bodens erarbeitet, damit die Stützwände aufgestellt werden konnten.

Wiederverwendung

Im Gegensatz zu Schüttbeton können die Stützwände problemlos versetzt und in Zukunft erneut verwendet werden. Das spricht den Eigentümer an: „Das ist auch die Philosophie des Gebäudes und der Stützwände. Jede Saison muss man ein Strandzelt auf- und wieder abbauen. In diesen Kontext passen die einzelnen Stützwandelemente sehr gut. Man hat Einzelelemente, mit denen man bauen kann, aber man kann auch nach zum Beispiel fünfzig Jahren alles wieder mitnehmen und woanders einsetzen.“

Weitere Informationen

Möchten Sie mehr über dieses Projekt oder die maßgeschneiderten Lösungen erfahren, die wir Ihnen mit unseren Stützwänden für den Bodenschutz bieten können? Dann wenden Sie sich unverbindlich an einen unserer Berater