Bosch Beton bekommt als erstes Unternehmen das Internationale CSC-Zertifikat

Mittwoch am 12. April 2017 hat Bosch Beton –  als eines von den ersten Unternehmen weltweit – das Internationale Concrete Sustainability Council Zertifikat (CSC) erhalten. Bosch Beton bekommt dieses Internationale Qualitätssiegel für langlebigen Beton aus den Händen von Ron Leppers von SGS Intron zeitgleich dem Event Building Holland in RAI Amsterdam übereicht.  Mit diesem Zertifikat gibt Bosch Beton an, langlebige und wirtschaftlich verantwortbare Betonware nach allen strengen Normen zu produzieren.

Das CSC-Zertifikat gibt an, dass eine Firma auf eine ökologische, soziale und wirtschaftliche verantwortende Weise handelt. Diese relevanten Aspekte spiegeln sich unter anderem im Produktionsablauf von einem Betrieb wieder zurück.

Das CSC-Zertifikat ist durch das Concrete Sustainability Council (CSC), einer Gruppe internationaler Zement- und Beton Firmen, zusammen mit einer Anzahl vertretenden Branchenvereinigungen ausgestellt. Das Ziel von dem CSC- Zertifikat ist, an Auftraggeber und Interessenten zu zeigen, dass die Betonwaren von der entsprechenden Partei langlebig und wirtschaftlich und nach allen strengen Normen produziert worden sind. Das sind Qualitäts-, Sicherheits- und Umweltnormen.

Seit Anfang an ist Bosch Beton bei der Entstehung dieses Projektes rund um das CSC-Zertifikat dabei gewesen. Seit das Projekt in 2014 gestartet ist, wurde mit verschiedenen Parteien aus dem Beton Sektor Brainstorming über das CSC- Zertifikat gemacht. Das Endergebnis: Die erste Zertifizierung weltweit  von einem Niederländischen Betonwarenbetrieb. Spezifiziert in Stützwänden.

Schauen Sie sich das Zertifikat hier an.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.