HomeÜber unsNachrichtenBlog – Gutes Raufutter ist die Basis für alles

Blog - Gutes Raufutter ist die Basis für alles

Lesen Sie in diesem Blog “Gutes Futter ist die Basis für alles”, wie Sie hohe Futterkosten sparen und das Beste aus dem Futter herausholen können.

15 März 2021

Etwas länger und die Weide befindet sich vor der (Stall-) Tür. Kühe rennen und springen, wenn sie zum ersten Mal raus dürfen. Sie werfen ihre Hinterbeine in die Luft und machen verrückte Kapernsprünge. Eine Feier! Glückliche Kühe machen Menschen glücklich. Der Landwirt tut auch alles, um sein Vieh gesund (und glücklich) zu halten. Immerhin: Gesundes Vieh bedeutet, dass die Tiere eine bessere Leistung erbringen und mehr Milch geben.

Weltniveau

Die Tiergesundheit in der niederländischen Tierhaltung hat einen hohen Standard. Zusätzlich zu den gesetzlichen Anforderungen gibt es zusätzliche Anforderungen für die Tiergesundheit und den Tierschutz. Auf weltweiter Ebene sind die Niederlande für ihre gute Milchqualität bekannt, und die niederländische Wirtschaft profitiert davon.
Etwa 60 bis 70% der Milchproduktion stammen aus Raufutter. Und die niederländischen Bauern tun viel dafür. Gesunde Kühe geben einfach gute Milch. Und sie wollen nur, dass es ihren Tieren gut geht. Daher wird besonderes Augenmerk auf die Unterbringung, Pflege und Gesundheit der Kühe gelegt. Im Durchschnitt hat eine Farm hundert Milchkühe und die Rinder erhalten so viel Futter wie möglich von ihrem eigenen Land. Sie möchten auch das hochwertige Raufutter aus dem Land in der.

Raufutter ist die Basis

Gutes Raufutter ist die Basis für alles und daher wichtig. Eine Frage, die viele Landwirte betrifft, ist, wie sie mehr aus Raufutter herausholen können. So wie wir gut essen wollen, will die Kuh das natürlich auch. Und Sie werden früh genug bemerken, was sie mag. Zum Beispiel ist das erste Gras, das im Frühjahr vom Land kommt, das leckerste; Gras ist reich an Energie und Zucker. Neben Gras – der größte Teil des Futters für den Kuhmais – steht auch auf der Speisekarte; auch energiereich und proteinarm. Zusätzlich gibt es eine Ergänzung mit Konzentrat. Eine gute Kontrolle der Kuh- und Rationszusammensetzung ist eine Voraussetzung für die Erhaltung gesunder Kühe.

Rauheitsknappheit

Der Klimawandel hat jedoch Konsequenzen für die Produktion einer guten Ernte. Wir hatten drei Jahre hintereinander mit einem trockenen Sommer zu tun. Dürre macht eine gute Ernte immer schwieriger. Es ist nicht unvorstellbar, dass die Raufutterknappheit für den Landwirt zum Problem wird. Ganz zu schweigen von sozialen Themen wie der Menge der Stickstoffemissionen, die reduziert werden müssen. Obwohl Statistics Netherlands zu dem Schluss kam, dass die Stickstoffemissionen aus der Milchviehhaltung um 3,5% geringer sind als im Jahr 2018. Der Landwirt steckt fest. Zum einen zur Reduzierung der Stickstoffemissionen und zum anderen soll die vorübergehende Beschränkung durch Konzentrate ergänzt werden. Gute Ernährung ist wirklich der wichtigste Teil für gute Kühe.

Hauptstadt

Trotz dieser Einschränkungen wird der Landwirt versuchen, mit seinem jährlichen Raufutterplan das beste Raufutter für sein Vieh zu erhalten. Die wichtigste Hauptstadt ist das Bauernland mit seinen Kühen daneben. Ob er Gras und Mais in einem Fahrsilo oder einem Fahrsilo aufbewahrt, die richtige Konservierung und Abdeckung ist unabdingbar. Das bedeutet, den richtigen Zeitpunkt für die Silage zu bestimmen und gut zu fahren, damit mehr Sauerstoff aus dem Raufutter freigesetzt wird und das Futter schneller konserviert werden kann. Hätten Sie nur 5% Kraft in der Silage, dann führt dies schnell zu einem großen Verlust an Nährwert. Das Futter ist für die Kuh weniger schmackhaft und er nimmt weniger Vems auf. Ganz abgesehen von anderen zusätzlichen Problemen wie verminderter Euter- und Klauengesundheit und Fruchtbarkeit. Deshalb ist es gut, dass der Landwirt weiß, wie man eine Erwärmung verhindert.

Fahrsilo reinigen

Viele Verluste treten immer noch auf, wenn die Lagerung von Raufutter nicht gut läuft. Ein Fahrsilo hilft, das Beste daraus zu machen und eine VEM von 1.000 pro kg / ds aufrechtzuerhalten. Eine saubere und gute Lage des Fahrsilos ist ebenso unabdingbar wie eine gute Abdeckung. Die Animation über das Fahrsilo für die Zukunft zeigt dies wunderschön. Eine hohe Achslast und ein hoher Raddruck sind wichtig für eine gute Verdichtung. Im Allgemeinen ist die Verdichtung und Lagerung umso besser, je höher das Fahrsilo ist. Im Vergleich zu einem Reihen-Silo nutzen Sie die gesamte Breite eines Fahrsilos für eine optimale Verdichtung. Also vor allem in den Ecken und Kanten. Wenn nicht richtig angetrieben, wird der größte Zufuhrverlust durch Erhitzen verursacht. Mit einem hochwertigen Fahrsilo reduziert der Landwirt Raufutterverluste und spart so 5-10% bei hohen Futterkosten. Und gutes Raufutter sorgt wiederum für eine höhere und bessere Milchproduktion. Das Messer schneidet also in beide Richtungen.

Rat

In fünf Jahrzehnten haben wir viele Fahrsilos auf verschiedenen Höfen in den Niederlanden und im Ausland installiert. Gemeinsam suchen wir nach einer maßgeschneiderten Lösung für die Auswahl eines guten Fahrsilos. Benötigen Sie Beratung? Wenden Sie sich an einen unserer Berater, um sich in Ihrer Situation beraten zu lassen. Oder stellen Sie Ihr Fahrsilo in drei einfachen Schritten selbst mit unserem Generator zusammen.